MultiGene™ II
- der „persönliche“ Thermocycler

• Zwei Modelle - 25 x 0,2 ml oder 16 x 0,5 ml
• Beheizter Deckel
• Einfache Programmierung
• 40-Zeichen-LCD-Display
• Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis



Produktinformationen

Der Multigene II ist zuverlässig im Betrieb, besitzt einen schnellen, gleichförmigen Block und eine benutzerfreundliche Software. Er ist ein sehr vielseitiges, präzise arbeitendes Gerät und in seiner Funktion nicht ausschließlich auf die Amplifikation von Nukleinsäuren beschränkt, sondern er eignet sich darüber hinaus für Restriktionsverdaus, Ligationen und andere Arbeitsmethoden, die eine genau temperierte Inkubation kleiner Proben erfordern.

Der MultiGene II zeichnet sich durch seine benutzerfreundliche Bedienung, seine funktionelle Vielfalt und seine bewährte Technologie aus. Durch das kompakte Design ist das Gerät äußerst platzsparend, leicht zu transportieren und kann somit ohne Weiteres überall im Labor eingesetzt werden.

Der MulitGene II wird entweder mit einem 25 x 0,2 ml oder mit einem 16 x 0,5 ml Block geliefert. Erhitzen und Abkühlen werden elektronisch durch Peltier-Elemente reguliert. Die Temperatur über den gesamten Block ist mit +/-0,4° bei 55°C sehr gleichmäßig und gewährleistet, dass alle Proben identischen Temperaturbedingungen ausgesetzt sind. Erhitzen und Kühlen des Blocks werden durch einen Algorithmus gesteuert, der die Temperatur der Proben exakt simuliert. Der MultiGene II ist mit einem beheizten Deckel ausgestattet, wodurch der Einsatz von Öl überflüssig wird. Die Heizfunktion kann jedoch nach Bedarf ausgeschaltet werden.

Die einzelnen Laufparameter lassen sich unkompliziert über die Tastatur einstellen. Alle Programme können sofort nach Eingabe gestartet werden, oder es können bis zu 99 Programme für einen späteren Einsatz gespeichert werden. Zusätzlich zu den Standardeinstellungen von Zeit und Temperatur erlaubt die Software stufenweise Temperaturerhöhungen oder -absenkungen (für Touchdown-Amplifikation und automatische Extension), den automatischen Neustart nach einem Stromausfall, eine finale Elongation und eine Absenkung auf 4°C nach dem letzten Schritt. Der Cycler kann außerdem dauerhaft auf eine bestimmte Temperatur eingestellt werden und ersetzt somit ein herkömmliches Wasserbad, einen Heizblock oder einen Inkubator.

Seitenanfang


Technische Spezifikationen

Maximale Programmanzahl 99
Inkremente/Dekremente Zeit und Temperatur
Zwei verschiedene Blöcke 25 x 0,2 ml oder 16 x 0,5 ml
Temperaturkontrolle Probenalgorithmus
Temperaturbereich 4° bis 99°C
Räumliche Temperaturgenauigkeit +/- 0,4°C bei 55°C
Abmessung (L x B x H) 21,8 x 28,5 x 17,8 cm
Gewicht 3,2 kg
Anschlusswerte 230V, 50Hz



Bestellinformationen

Art-Nr. Beschreibung
TC-020A-230V MultiGene II Personal Thermal Cycler, 25 x 0,2 ml Block
TC-050A-230V MultiGene II Personal Thermal Cycler, 16x 0,5 ml Block

Seitenanfang